ALLES ÜBER MICROBLADING

WAS IST MICROBLADING?

Microblading ist die japanische Handmethode für feinste 3D Härchenzeichnung der Augenbrauen. Eine alte Methode, die seit einigen Jahren in unseren Breitengraden wieder an Beliebtheit gewonnen hat.

Mit einem sterilen Einweg-blade aus Chirurgenstahl werden feinste Härchen in die Augenbraue gezeichnet. Optisch lassen sich die gebladeten Härchen nicht von den echten Haaren unterschieden.
Die gebladeten Augenbrauen halten ca. ein bis zwei Jahre und müssen danach wieder aufgefrischt werden.
Wie schnell die Farbe heller wird ist von äusseren Einflüssen wie UV-Strahlen, Peelings und Laserbehandlungen, oder von inneren Faktorien wie der Aktivität des Stoffwechsels/Lymphsystems abhängig.


 

WAS ERWARTET MICH AN MEINEM TERMIN?

Zuerst werden Sie einen kurzen Fragebogen zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand ausfüllen, worauf das Beratungsgespräch folgt bei welchem wir die Wünsche und Vorstellungen erfragen.

Möchten Sie etwas mutiges oder natürliches? Tragen Sie jeden Tag Make-up oder nur an besondere Anlässen?  Dieses Gespräch hilft uns, die besten Augenbrauen für jede Kunden zu kreieren.

Als nächstes wird der "Vorher-Zustand" mittels Foto festgehalten.
Danach wird die Gesichtsform ausgemessen und die perfekte Augenbrauenform direkt auf das Gesicht der Kundin eingezeichnet. Dies wird der Leitfaden für das Microblading-Verfahren sein. Auf diese Weise kann die Kundin die finale Form sehen, bevor eine permanente Arbeit ausgeführt wird.

Sobald die perfekte Form feststeht werden die Brauen gebladet. Nach dem Bladen lassen wir eine Farbmaske einwirken, um die Farbe noch zu intensivieren.​

Nach dem Abwaschen der Farbe können Sie Ihre neuen, perfekten Augenbrauen im Spiegel begutachten.

Zum Abschluss wird ein "Nachher-Foto" gemacht um die Vorher-Nachher-Fotos zu vergleichen.

FARBE & FORM
Wichtig ist uns die Natürlichkeit der Brauen. Microblading sollte weitgehend modeunabhängig sein, da es länger als die meisten Trends anhält. Das Einbeziehen Ihrer Wünsche ist die Voraussetzung für ein optimales Resultat. Eine eingehende Beratung betreffend Form und Farbe ist ebenfalls essentiell.

Nach der Festlegung der Form wird die passende Farbnuance ausgewählt und mit Ihrem Einverständnis anschliessend mit dem Bladen begonnen.
Die gewählte Farbe wird nicht auf Grund der gefärbten Haarfarbe bestimmt, sondern anhand der Naturhaarfarbe und der vorhandenen Augenbrauenhaare.
Bei der Grundfarbe braun ist es nicht möglich, dass die Farbe nach einiger Zeit in Grün oder Blau reflektiert wird.
Es dauert etwa 3-7 Tage, bis sich das gewünschte Ergebnis der Farbnuance einstellt. In den ersten Tagen sind die Brauen ca. 40 % dunkler und ca. 15% breiter als das Endergebnis sein wird.

WANN IST MICROBLADING NICHT GEEIGNET?

Grundsätzlich soll keine Microblading-Behandlung durchgeführt werden, wenn innerhalb der letzten 48 Stunden ein blutverdünnendes Medikament wie z.B. Aspirin oder Alkohol eigenommen wurde. Übermässige Talgproduktion/ sehr fettige, oder starke Schuppung der Haut sowie Seborrhoe Dermatitis oder eine Keratose an den Augenbrauen beeinflussen die Haltbarkeit der Farbe enorm. In diesen Fällen ist die Haltbarkeit der Farbe nicht gewährt und meisst müssen solche Kundinnen und Kunden schon nach ca 6 – 9 Monaten zur Nachbehandlung kommen. Personen mit Autoimmunerkrankungen wie Hepatitis B, C oder HIV können leider nicht behandelt werden.
 

 

WELCHE NEBENWIRKUNGEN KANN ES GEBEN?

In der Regel können alle Fremdkörper, welche unter der Haut angebracht werden Nebenwirkungen wie Allergien oder übermässigen Juckreiz auslösen. Mit den von uns verwendeten Farben wurden alle diese Risiken grösstenteils ausgeschlossen. Wir arbeiten mit den Pigmenten von Swiss Color, eine der renommiertesten Firmen in diesem Bereich. Made in Switzerland, jedoch weltweit vertreten und geschätzt. Die speziell für Microblading entworfenen Pigmente sind frei von Schwermetallen und anderen Schadstoffen. Bis anhin hatten wir noch keine negativen Reaktionen auf ein von uns verwendetes Pigment.
Aufgrund von Rechtsvorschriften über die Einführung von Fremdkörpern unter die Haut, muss der/die Kunde/Kundin vor der Behandlung ein Dokument unterschreiben, womit er/sie die Behandlung auf eigene Gefahr machen lässt.

WERDEN MEINE BRAUEN NACH EINPAAR JAHREN ROT?

In der Tat ist dies nach einigen Jahren möglich. Dies hat nichts mit schlechter Qualität der Farbe oder der Arbeit zu tun. Um so mehr Rotpigmente eine Kundin in der Haut besitzt aber auch um so heller die verwendete Augenbrauenfarbe sein muss war dies bis anhin nicht zu vermeiden. Die Farbpigmente von Augenbrauenfarben (blau, rot, gelb = braun)  verblassen ungleichmässig und die rote Farbe hält am längsten.

Es ist empfehlenswert, sobald Sie die ersten Anzeichen davon bemerken eine Auffrischung der Augenbrauen machen zu lassen. Hierfür werden die normalen Nachbehandlungspreise und keine Neubehandlung verrechnet.
 

IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Die Behandlung ist etwa mit dem “Schmerz” von einer Brauenkorrektur vergleichbar.
Auf Wunsch kann der Behandlungsbereich mit einer schmerzlindernden Creme unempfindlich gemacht werden.

WAS MUSS ICH VOR DER BEHANDLUNG BEACHTEN?
 

  • 48 Stunden vor dem Termin und am Behandlungstag keine Blutverdünnenden Medikamente wie Aspirin, Niacin, Omega-3, Ibuprofen einnehmen

  • Bei Einnahme von Aknemedikamente wie Roaccutan oder Tretinac ect. muss dieses mindestens 4 Wochen vor der Behandlung abgesetzt werden.

  • Bitte verzichten Sie am Behandlungstag auf Kaffe, oder koffeinhaltige Getränke

  • 24 vor und nach dem Termin keinen Alkohol konsumieren

  • keinen Sport am Behandlungstag und in den folgenden 4 Tagen

  • 14 Tage auf starke Sonneneinstrahlung und Solarium verzichten

  • 14 Tage auf Laserbehandlungen, chemische Peelings, Botox oder Filler im Behandlungsbereich verzichten

     

PFLEGE NACH DER BEHANDLUNG

In den ersten 10 Tagen nach der Microblading Behandlung sollten die behandelten Stellen bei Bedarf mit lauwarmem Wasser von allfälliger austretender Lymphflüssigkeit gereinigt werden und mit dem von uns abgegbenen Vitmin A + E Präparat entsprechend dem von uns abgegebenen Pflegeplan gepflegt werden.
Mit wundheilenden Produkten wie beispielsweise Bepanthen o.Ä. sollte die Haut nicht gepflegt werden, da diese Präparate die Farbe ausbleichen lassen.

 

  • Vermeiden Sie es in den ersten paar Tagen auf dem Gesicht zu schlafen

  • Lass die Haut von Schorf oder trockener Haut natürlich abblättern ( zupfen / kratzen kann Narben oder Farbverlust verursachen)

  • Kein Botox, chemische Behandlungen oder Microdermabrasion für einige Wochen

  • Keine kosmetischen Gesichtsbehandlungen durchführen lassen in den nächsten 10 Tagen

  • Vermeide heisse, schweisstreibende Übungen / Sportarten für die ersten 10 Tage

  • Vermeide direkte Sonnenbestrahlung/Solarium oder Sauna nach der Microblading Behandlung

  • Vermeide lange, heisse Duschen für die ersten paar Tage

  • Vermeide schwimmen mit dem Gesicht im Wasser

  • Vermeide Make-up oder Sonnencreme auf den behandelten Bereich

  • Vermeide reiben, picken oder kratzen auf den behandelten Bereich

  • Kein Make-up auf die Augenbrauen auftragen!

  • Keine Schwimmbäder, Whirlpools oder ähnliches

     

WANN MUSS ICH ZUR NACHBEHANDLUNG?

Eine Nachbehandlung innerhalb von 2 Monaten nach der Erstbehandlung ist im Behandlungspreis von 690.- inklusive.
Danach wird alle 12 - 18 Monate eine Auffrischung des Microbladings empfohlen.

Grundsätzlich empfehlen wir eine Auffrischungsbehandlung wenn Sie anfangen die Brauen nachzuzeichnen.

 

PREISE MICROBLADING

NEUBEHANDLUNG

  • inkl. 2. Termin zur Nachbehandlung innerhalb von 2 Monaten
     

  • inkl. Pflegeprodukte

120 min  /  CHF 690

KORREKTUR VON FREMDARBEIT

  • Vorgänge Besprechung anhand von Fotos und festhalten des Ist-Zustandes
     

  • Korrekturbehandlung und Ausbessern
     

  • inkl. 2. Termin zur Nachbehandlung innerhalb von 2 Monaten
     

  • inkl. Pflegeprodukte

120 min  /  CHF 590

AUFFRISCHEN

  • Auffrischen innerhalb von 18 Monaten nach der Erstbehandlung bei uns.
     

  • inkl. Pflegeprodukte

60 min  /  CHF 120

Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Fremdarbeiten korrigiert oder oder verändert werden können. Wir behalten uns vor, Korrekturarbeiten abzulehnen, falls wir keine Verbesserung erzielen können.

Diese Leistung wird innert 18 Monaten nach der Erstbehandlung angeboten, solange wir die Härchenzeichnung noch erkennen. Ist fast oder gar keine Zeichnung mehr ersichtlich, wird ein Preis nach Aufwand vereinbart.

Bei Ihrer Terminvereinbarung für eine Behandlung mit Microblading erheben wir einen Betrag von CHF 150 zur definitiven Terminreservation. Dieser Betrag wird bei der Durchführung an den Behandlungspreis angerechnet. Bei Terminabsagen weniger als 48 Stunden vor dem Behandlungstermin verfällt die Anzahlung und muss für einen neuen Termin erneut geleistet werden.

Elisabethenstrasse 1 | 8620 Wetzikon      044 202 22 00 | office(@)the-studio.ch

© 2019 Nora Hofmann