top of page
6t6b5447-3.jpg

Microblading +
Permanent Make Up

Microblading

Was ist Microblading?

Microblading ist eine Handmethode für feinste 3D Härchenzeichnung der Augenbrauen.

Eine alte Methode, die seit einigen Jahren in unseren Breitengraden wieder an Beliebtheit gewonnen hat.

Mit einem sterilen Einweg-blade aus Chirurgenstahl werden feinste Härchen in die Augenbraue gezeichnet. Optisch lassen sich die gebladeten Härchen nicht von den echten Haaren unterschieden.

Die gebladeten Augenbrauen halten ca. ein bis zwei Jahre und müssen danach wieder aufgefrischt werden.

Ablauf

Zuerst werden Sie einen kurzen Fragebogen zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand ausfüllen, worauf das Beratungsgespräch folgt bei welchem wir die Wünsche und Vorstellungen erfragen.

Möchten Sie etwas mutiges oder natürliches? Tragen Sie jeden Tag Make-up oder nur an besondere Anlässen?  Dieses Gespräch hilft uns, die besten Augenbrauen für jede Kunden zu kreieren.

Als nächstes wird der "Vorher-Zustand" mittels Foto festgehalten.
Danach wird die Gesichtsform ausgemessen und die perfekte Augenbrauenform direkt auf das Gesicht der Kundin eingezeichnet. Dies wird der Leitfaden für das Microblading-Verfahren sein. Auf diese Weise kann die Kundin die finale Form sehen, bevor eine permanente Arbeit ausgeführt wird.

Sobald die perfekte Form feststeht werden die Brauen gebladet. Nach dem Bladen lassen wir eine Farbmaske einwirken, um die Farbe noch zu intensivieren.​

Nach dem Abwaschen der Farbe können Sie Ihre neuen, perfekten Augenbrauen im Spiegel begutachten.

Zum Abschluss wird ein "Nachher-Foto" gemacht um die Vorher-Nachher-Fotos zu vergleichen.

Farbe und Form

Wichtig ist uns die Natürlichkeit der Brauen. Microblading sollte weitgehend modeunabhängig sein, da es länger als die meisten Trends anhält. Das Einbeziehen Ihrer Wünsche ist die Voraussetzung für ein optimales Resultat. Eine eingehende Beratung betreffend Form und Farbe ist ebenfalls essentiell.

Nach der Festlegung der Form wird die passende Farbnuance ausgewählt und mit Ihrem Einverständnis anschliessend mit dem Bladen begonnen.
Die gewählte Farbe wird nicht auf Grund der gefärbten Haarfarbe bestimmt, sondern anhand der Naturhaarfarbe und der vorhandenen Augenbrauenhaare.
Bei der Grundfarbe braun ist es nicht möglich, dass die Farbe nach einiger Zeit in Grün oder Blau reflektiert wird.
Es dauert etwa 3-7 Tage, bis sich das gewünschte Ergebnis der Farbnuance einstellt. In den ersten Tagen sind die Brauen ca. 40 % dunkler und ca. 15% breiter als das Endergebnis sein wird.

Risiken und Nebenwirkungen

In der Regel können alle Fremdkörper, welche unter der Haut angebracht werden Nebenwirkungen wie Allergien oder übermässigen Juckreiz auslösen. Mit den von uns verwendeten Farben wurden alle diese Risiken grösstenteils ausgeschlossen. Wir arbeiten mit den Pigmenten von Tina Davies. Die speziell für Microblading entworfenen Pigmente sind frei von Schwermetallen und anderen Schadstoffen und entsprechen den schweizer Normen. Bis anhin hatten wir noch keine negativen Reaktionen auf ein von uns verwendetes Pigment.Aufgrund von Rechtsvorschriften über die Einführung von Fremdkörpern unter die Haut, muss der/die Kunde/Kundin vor der Behandlung ein Dokument unterschreiben, womit er/sie die Behandlung auf eigene Gefahr machen lässt.

Nicht geeignet

Grundsätzlich soll keine Microblading-Behandlung durchgeführt werden, wenn innerhalb der letzten 48 Stunden ein blutverdünnendes Medikament wie z.B. Aspirin oder Alkohol eigenommen wurde. Übermässige Talgproduktion/ sehr fettige, oder starke Schuppung der Haut sowie seborrhoeische Dermatitis oder eine Keratose an den Augenbrauen beeinflussen die Haltbarkeit der Farbe enorm. In diesen Fällen ist die Haltbarkeit der Farbe nicht gewährt und meisst müssen solche Kundinnen und Kunden schon nach ca 6 – 9 Monaten zur Nachbehandlung kommen. Personen mit Autoimmunerkrankungen wie Hepatitis B, C oder HIV können nicht behandelt werden.

Schmerzen

Ja, das Microblading spührt man. Es fühlt sich wie ein Kratzen und/oder Brennen auf der Haut an.

Um eine bessere Haltbarkeit zu gewährleisten arbeiten wir grundsätzlich ohne schmerzhemmende Salben.

Preise

Beratungstermin
Neubehandlung
Zusatzkorrekturen*
Auffrischen*
Auffrischen*
Korrektur von Fremdarbeit

*gilt für Arbeiten, die bei THE STUDIO gestochen wurden.

inkl. Nachstech-Termin in 4 - 8 Wochen
bis 12 Wochen nach dem Nachstech-Termin

12 - 18 Monate nach der Erstbehandlung
18 - 36 Monate nach der Erstbehandlung
2 Termine

45 min  I  CHF 96
120 min  I  CHF 699
30 min  I  CHF 99
60 min  I  CHF 220
75 min  I  CHF 340
120 min  I  CHF 650

Für Informationen und Beratungen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Permanent Make-Up

Für wen ist es geeignet?

Eine Pigmentierung mittels Permanent Make-Up ist für Menschen, welche einen stärkeren Ausdruck der Augen und Brauen wünschen, oder keine Lust haben, sich täglich zu schminken. Durch feinste Nuancen kann in Farbe und Form variiert werden. Es kann fast jeder Wunsch erfüllt werden.Eine Gesundheitsabklärung und Einverständniserklärung ist vor der Behandlung notwendig.Wimpernextensions müssen vor der Behandlung des Eyeliners aus Hygienegründen entfernt werden.

Kontraindikationen

Zuerst werden Sie einen kurzen Fragebogen zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand ausfüllen, worauf das Beratungsgespräch folgt bei welchem wir die Wünsche und Vorstellungen erfragen.

Möchten Sie etwas mutiges oder natürliches? Tragen Sie jeden Tag Make-up oder nur an besondere Anlässen?  Dieses Gespräch hilft uns, die besten Augenbrauen für jede Kunden zu kreieren.

Als nächstes wird der "Vorher-Zustand" mittels Foto festgehalten.
Danach wird die Gesichtsform ausgemessen und die perfekte Augenbrauenform direkt auf das Gesicht der Kundin eingezeichnet. Dies wird der Leitfaden für das Microblading-Verfahren sein. Auf diese Weise kann die Kundin die finale Form sehen, bevor eine permanente Arbeit ausgeführt wird.

Sobald die perfekte Form feststeht werden die Brauen gebladet. Nach dem Bladen lassen wir eine Farbmaske einwirken, um die Farbe noch zu intensivieren.​

Nach dem Abwaschen der Farbe können Sie Ihre neuen, perfekten Augenbrauen im Spiegel begutachten.

Zum Abschluss wird ein "Nachher-Foto" gemacht um die Vorher-Nachher-Fotos zu vergleichen.

Farbe und Form

Wichtig ist mir, die Natürlichkeit der Permanent Make-Ups. Die Pigmentation sollte weitgehend modeunabhängig und der Gesichtsform entsprechend sein, da es länger als die meisten Trends anhält. Das Einbeziehen Ihrer Wünsche ist die Voraussetzung für ein optimales Resultat. Eine eingehende Beratung betreffend Form und Farbe ist ebenfalls essentiell.

Nach der Festlegung der Form wird die passende Farbnuance ausgewählt und mit Ihrem Einverständnis anschliessend mit der Behandlung begonnen.


 

Form + Bezeichnung

Wimpernkranzverdichtung - feine Schattierung innerhalb der Wimpern.

Soft Liner - Feine Schattierung der Wimpern mit leichtem Liner.

Eyeliner - sichtbarer Eyeliner, mit schwungvollem Wing.

Nanobrauen - Feine Härchentechnik.

Powderbrows - Die Brauen sehen aus wie mit Puder nachgezeichnet / schattiert.

Nicht geeignet

Grundsätzlich soll keine Microblading-Behandlung durchgeführt werden, wenn innerhalb der letzten 48 Stunden ein blutverdünnendes Medikament wie z.B. Aspirin oder Alkohol eigenommen wurde. Übermässige Talgproduktion/ sehr fettige, oder starke Schuppung der Haut sowie seborrhoeische Dermatitis oder eine Keratose an den Augenbrauen beeinflussen die Haltbarkeit der Farbe enorm. In diesen Fällen ist die Haltbarkeit der Farbe nicht gewährt und meisst müssen solche Kundinnen und Kunden schon nach ca 6 – 9 Monaten zur Nachbehandlung kommen. Personen mit Autoimmunerkrankungen wie Hepatitis B, C oder HIV können nicht behandelt werden.

Risiken und Nebenwirkungen

In der Regel können alle Fremdkörper, welche unter der Haut angebracht werden Nebenwirkungen wie Allergien oder übermässigen Juckreiz auslösen. Mit den von mir verwendeten Farben wurden alle diese Risiken grösstenteils ausgeschlossen. Ich arbeite mit den Pigmenten von Tina Davies. Diese Pigmente wurden speziell für die Anwendung mittels Permanent Make-Up entworfenen und sind frei von Schwermetallen und anderen Schadstoffen und entsprechen den schweizer Normen. Bis anhin hatte ich noch keine negativen Reaktionen auf ein von mir verwendetes Pigment. Die behandelte Partie ist nach der Behandlung leicht geschwollen und muss vor Sonnenlicht geschützt abheilen können. In den nächsten Tagen darf die Partie mit keinerlei Kosmetika in Kontakt kommen. Bei THE STUDIO werden regelmässige Hygienekontrollen durch die Lebensmittelinspektorat des Kantons Zürich durchgeführt. Aufgrund von Rechtsvorschriften über die Einführung von Fremdkörpern unter die Haut, muss der/die Kunde/Kundin vor der Behandlung ein Dokument unterschreiben, womit er/sie die Behandlung auf eigene Gefahr machen lässt.

Schmerzen

Ja, die Pigmentierung mittels Permanent Make-Up spürt man. Es ist vergleichbar mit einem brennenden Kratzen. 

Um eine bessere Haltbarkeit zu gewährleisten arbeite ich grundsätzlich ohne schmerzhemmende Salben.

Preise

Beratungstermin
Wimpernkranzverdichtung oben*
Wimpernkranzverdichtung oben + unten*
Soft liner oben*
Soft liner oben + unten*
Eyeliner klassisch oben*
Eyeliner klassisch oben + unten*

Nanobrauen*
Powderbrows*

Zusatzkorrekturen**
Korrektur von Fremdarbeit.

45 min I  CHF 96
1.5 Std. I CHF 495
2 Std. I CHF 620
2 Std. I CHF 620
2.5 Std. I CHF 670
2.5 Std. I CHF 670
3 Std. I CHF 795

2.5 Std. I CHF 795
2.5 Std. I 670
pro Std I CHF 180

Preis nach Aufwand
 

* inkl. Nachstech-Termin  4 - 8 Wochen nach der Ersbehandlung bei THE STUDIO.
** innerhalb von 12 Wochen nach der Erstbehandlung bei THE STUDIO

Für Informationen und Beratungen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

bottom of page